„Hopfen und Malz, Gott erhalt`s“

Unter diesem Motto verbrachten die männlichen Bewohner unserer Seniorenresidenz „Zum Rittergut“ dieses Jahr einen bunten Männertagsnachmittag in geselliger Runde.

Natürlich wurden die Wünsche der Herren umgesetzt. Denn sie wollten es zünftig mit „Fettbemme“ und verschiedenen Biersorten. In unseren bunt geschmückten Handwagen war für jeden Geschmack etwas dabei, Pilsner, Radler, Weißbier und natürlich auch Malzbier.

Jedoch war ein Bewohner von den ganzen Biersorten nicht begeistert, denn er ist Weintrinker. Natürlich bekam er einen Tafelwein serviert. Darüber freute er sich sehr und die Überraschung war sichtlich gelungen.

Wir verbrachten einen schönen Nachmittag mit lustigen Gesprächen, Musik und Erzählungen über frühere Männertage.