Skype gegen Corona-Isolation

Derzeit herrscht in allen Pflegeeinrichtungen Deutschlands absolutes Besuchsverbot. So müssen die Bewohner auf liebgewordene direkte Kontakte zu ihren Angehörigen weitestgehend verzichten. Um diese Zeit des Entbehrens so gut wie möglich zu bestehen, lassen sich die Einrichtungen eine Menge einfallen. Eine neue Variante der Kommunikation, die inzwischen rege genutzt wird, ist das Skypen, welches auch in der Seniorenresidenz „Zum Rittergut“ angeboten wird.
Die Bewohner nehmen das Angebot sehr gut an und sind immer wieder fasziniert, dass sie über diese Technik ihre Lieben sehen können.